Story


"In London ist die Mode eine Pflicht, in Berlin ein Vergnügen."
Dirty Rabbit Story Über Uns Hase Mode Party Berlin Logo

Sperrt die Lauscher auf! Hier kommt unsere Story! 

Wir schreiben das Jahr 1987. Der „Alte Hase“ von Dirty Rabbit erblickt das Tageslicht. Im Großen und Ganzen war es keine schwere Geburt. (Kleine Info am Rande). 

In seiner Kindheit verbrachte er viel Zeit mit seiner Oma und besuchte sie in ihrem Schneider-Atelier. Viele ausgefallene Modelle, kilometerlange Stoffe und ratternde Nähmaschinen erweckten seine Aufmerksamkeit. 

Also hatte er sich entschlossen, kein Astronaut zu werden, sondern ein Fußballstar.

Jahre verflogen. Pubertät. Partys. Erwachsenwerden. 2017.

Fußballkarriere nicht geklappt!

 Und dann kam die Idee:

"Eine Partyreihe ins Leben zu rufen, bei der sich jeder wie zu Hause fühlt."

Jetzt musste das Kind beim Namen genannt werden:

Dirty Rabbit? YES! Warum?

Dirty? Ach komm schon, unanständig sind wir doch alle. Check ✔️

Rabbit? Gehen wir zurück: 1987. Jahr des Hasen im chinesischen Kalender. Check ✔️

Gelbe FarbeSteht für Toleranz und Lebensfreude. Check ✔️

Der Name stand. Die Party nicht. Jetzt musste noch ein Hasenstall gefunden werden.

Startschuss! Eine Bar in Berlin-Friedrichshain.

Von da aus ging es in größere Locations: Berlin-Mitte. RAW-Gelände. Und back to Mitte. Jeder Bezirk wurde zum Zuhause.

 Am Anfang waren unsere Shirts & Bodys dazu da, um unser Team zu „markieren“ und bekanntlich leitet sich „markieren“ von „Marke“ ab.

Und dann kam die Mission: 

"Jeder sollte Dirty Rabbit im Kleiderschrank haben."

Also entwickelte der „Alte Hase“ verschiedene Kreationen in höchster Qualität, die zu jedem passen. Auf das bereits entstandene Produktangebot sind wir stolz und wollten es auch zeigen.

Tadaaa! Und hier kommt die Homepage. Seit dem 1. Mai 2020 sind wir endlich online.

Eure Begeisterung treibt uns jeden Tag an, unsere Produkte und Partys noch besser zu gestalten, um euch jedes Mal auf’s Neue eine Freude zu bereiten.

"Wir lieben was wir tun und haben noch viel vor."